Skip to main content

Lutz Langhoff - Die Kunst des Feuermachens: Motiviert leben, unternehmerisch denken, tatkräftig handeln

Informationen

Titel: Die Kunst des Feuermachens:
Motiviert leben, unternehmerisch denken, tatkräftig handeln
Autor/in: Lutz Langhoff
Seiten: 256
Erscheinungsdatum: März 2014
Verlag: GABAL
ISBN: 3869365536

Lebensbereich: Job

Unsere Rezension

“Unternehmerischer Mut, der den Unter-Nehmer und den Vor-Macher vom Unter-Lasser und dem Mit-Macher trennt, ist für mich ein Feuer, das tief in uns brennt und uns in die Zukunft führt.”

Lutz Langhoff inspiriert Menschen als Redner, Coach und Unternehmensberater zum unternehmerischen Denken. Mit seinen feurigen Vorträgen motiviert er zum tatkräftigen Handeln (schau dir hier einen seiner Vorträge an). Auch dieses Buch weckt den Mut etwas Eigenes aufzubauen. Vom Wut-Bürger zum Mut-Bürger. Statt verärgert über die eigene Situation zu sein, können wir den Mut aufbringen und unser Leben selbst in die Hand nehmen. Jeder ist seines Glückes Schmied.

Das Buch hat uns sehr dabei geholfen, zu erkennen, dass auch wir Unternehmer sein können. Mit vielen spannenden Beispielen beschreibt Lutz Langhoff, welche “Brandbeschleuniger” wir brauchen, um erfolgreich zu sein. Er sagt, dass jeder Mensch Unternehmer ist. Jeder, der eine Party mit mehr als 8 Personen oder einen Urlaub organisieren kann verfügt über die Kompetenz ein Unternehmer zu sein.

Wir dürfen unsere “German Angst” überwinden und die Blockarden auflösen, die uns am Erfolg hindern. Erfolg ist eine Entscheidung. Wir können uns jetzt dafür entscheiden, dieses unternehmerische Feuer und diesen unternehmerischen Mut zu entwickeln. Krisen gehören dazu und machen uns nur noch stärker. Nur wenn wir bereit sind durch die Angst hindurchzugehen, können wir uns weiterentwickeln.

“Angst ist ein schlechter Ratgeber, aber ein prima Hinweisschild.”

Es ist immer riskant etwas Neues zu wagen. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Erfolgreich kann nur derjenige sein, der den Mut hat zu verlieren. Wir haben alle die gleichen Voraussetzungen und niemand hat ein “Gründer-Gen” oder ist von Geburt aus zum Unternehmer geboren. Wir dürfen bereit sein uns zu verändern, um zu dem Menschen zu werden, der wir gerne sein wollen.

“Persönliche Veränderung geschieht nicht ereignishaft. Sie ist eine Lebensaufgabe.”

Um langfristig erfolgreich zu sein, sollten wir unser großes Ziel in kleine Ziele unterteilen. So können wir Stück für Stück, Tag für Tag unserem großen Ziel immer näherkommen. Erfolg ist nicht linear, sondern ein Auf und Ab. Die Kunst ist es, sein inneres Feuer am Brennen zu halten und weiter an seinen Zielen zu arbeiten. Denn nur so können wir Großes im Leben erreichen.

Durch viele Schaubilder, Denkanstöße, Zitate und Interviews lässt sich dieses Buch wunderbar lesen. Es ist für jeden geeignet, der mit dem Gedanken spielt, sein eigenes Ding zu machen.

“Let your fire burn!”

Justine von MINDLOVERS.de

Verlagsbeschreibung

Sie wollen etwas Neues aufbauen und fragen sich: Schaffe ich das? „Die Kunst des Feuermachens“ zeigt die Quellen für den eigenen Mut auf. Es eröffnet den Blick auf das Potential zum tatkräftigen und visionären Handeln. Dieses Buch wendet sich an den Mut-Bürger, Menschen mit der großen und unbändigen Sehnsucht, aktiv etwas Sinnvolles in ihrem Leben aufzubauen. Diese Menschen haben verstanden, dass der wichtigste Mensch auf der Welt, den sie ändern können, sie selbst sind. Das Buch gibt dem Leser Impulse, wie er sein Leben zu einem großen Feuerwerk machen kann.

Kaufen

Wir verwenden Affiliate Links | Header Bild von Max Kukurudziak

Weitere Medien aus diesem Lebensbereich:

Job

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner