Skip to main content

Bill Gates - Wie wir die Klimakatastrophe verhindern - Welche Lösungen es gibt und welche Fortschritte nötig sind

Informationen

Titel: Wie wir die Klimakatastrophe verhindern – Welche Lösungen es gibt und welche Fortschritte nötig sind
Autor/in: Bill Gates
Seiten: 320
Erscheinungsdatum: Februar 2021
Verlag: Piper
ISBN: 3492071007

Lebensbereich: Umwelt

Unsere Rezension

Gates hat bisher schon sehr viel Zeit in das Thema des Klimawandels investiert. Er nutzt sein Wissen, seine Kontakte, Mittel und Möglichkeiten, um eine mögliche Klimakatastrophe zu verhindern. Dafür hat er viele Szenarien analysiert und beschreibt auf sehr einfache und verständliche Art und Weise, wie wir uns eine Welt ohne CO2-Emissionen gestalten können, wie der Stand der Dinge ist und welche Optionen wir haben.
Unserer Meinung nach hat er an alles gedacht. Alle großen Zweige und Branchen wurden von ihm berücksichtigt: Die Stromerzeugung, Industrieproduktion, Landwirtschaft, Transport und Verkehr und viele weitere.

Er beschreibt sehr detailliert, warum wir nicht von heute auf morgen umweltfreundlich sein können und wieso wir für alles eine gewisse Zeit benötigen. Das Umdenken der Menschen wird unausweichlich sein, weil wir sonst auf eine Katastrophe zusteuern. Die reichsten Länder dieser Erde verbrauchen die meiste Energie. Er diskutiert was passieren wird, wenn der Rest der Welt, uneingeschränkten Zugang zu Energie erhält. Das Thema der Massentierhaltung spricht er auch an.

Er erklärt, warum wir an der Atomkraft noch sehr lange festhalten müssen und warum diese für den Übergang in eine CO2 Neutrale Welt so extrem wichtig ist. Er deckt auf, was es mit den sogenannten Öko Zuschlägen auf sich hat und was die Politik damit zu tun hat. Außerdem gibt er uns Ratschläge, wie jeder einzelne etwas zu einer nachhaltigeren und sauberen Zukunft für uns, unsere Nachkommen und unseren Planeten beitragen kann.

Laut Gates brauchen wir in Zukunft Innovationen wie zum Beispiel: Synthetische Kraftstoffe, CO2-neutraler Zement und Stahl, Fleisch und Milchprodukte auf Pflanzenbasis, Geothermie, sowie Kühlmittel ohne F-Gase.

Gates Hoffnung ist es, dass wir mit den Menschen in unserem Umfeld über diese Themen diskutieren und Fakten austauschen, um so das Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen. Am Ende des Buches schreibt er einen sehr tiefgreifenden Satz:

„Ich hoffe jedoch, Sie verwenden mehr Zeit und Energie darauf, das zu unterstützen, was Sie gut finden, und weniger darauf, das zu verhindern, was Sie schlecht finden.“

Christoph von MINDLOVERS.de

Verlagsbeschreibung

Seit einem Jahrzehnt untersucht Bill Gates die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels. Mithilfe von Experten aus Physik, Chemie, Biologie, Ingenieurwesen, Politikwissenschaft und Finanzwesen hat er sich auf das konzentriert, was getan werden muss, um die Umweltkatastrophe zu verhindern, die unserem Planeten bevorsteht. In diesem Buch erklärt er nicht nur, warum wir auf eine Netto-null-Emission der Treibhausgase hinarbeiten müssen, sondern auch, was wir konkret tun müssen, um dieses überaus wichtige Ziel zu erreichen.

Mit klarem Blick beschreibt er die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Ausgehend von seinem Verständnis von Innovation und dem, was nötig ist, um neue Ideen auf den Markt zu bringen, beschreibt er die Bereiche, in denen die Technologie bereits zur Emissionsreduzierung beiträgt, wo und wie die aktuelle Technologie effektiver gestaltet werden kann, wo bahnbrechende Technologien benötigt werden und wer an diesen wesentlichen Innovationen arbeitet. Abschließend legt er einen konkreten, praktischen Plan vor, wie sich die Emissionen auf null reduzieren lassen. Er empfiehlt nicht nur politische Maßnahmen, die Regierungen ergreifen sollten, sondern zeigt auch, was wir als Einzelne tun können, um unsere Regierung, unsere Arbeitgeber und uns selbst in diesem entscheidenden Unterfangen in die Pflicht zu nehmen.

Bill Gates macht deutlich, dass das Ziel der Emissionsfreiheit nicht leicht zu erreichen sein wird, aber wenn wir dem Plan folgen, den er hier vorlegt, ist dieses Ziel, durchaus erreichbar. Wie Bill Gates deutlich macht, wird das Ziel von null Emissionen nicht einfach oder leicht zu erreichen sein, aber wenn wir den von ihm hier dargelegten Plan befolgen, ist es ein Ziel, das durchaus in unserer Reichweite liegt.

Kaufen

Wir verwenden Affiliate Links | Header Bild von Appolinary Kalashnikova

Weitere Medien aus diesem Lebensbereich:

Umwelt