Skip to main content

Julia Felicitas Allmann - Jeden Tag die Welt retten

Informationen

Titel: Julia Felicitas Allmann – Jeden Tag die Welt retten:
Wie wir mit 66 Alltagsentscheidungen –
die Erde zu einem besseren Ort machen
Autor/in: Julia Felicitas Allmann
Seiten: 144
Erscheinungsdatum: Oktober 2020
Verlag: Gräfe und Unzer Verlag
ISBN: 3833873582

Lebensbereich: Umwelt

Buch jetzt kaufen*

Unsere Rezension

“Klar, es muss und kann nicht jeder in allen Punkten perfekt sein. Aber in Summe können wir gemeinsam einen Unterschied machen und in unserem täglichen Leben dafür sorgen, dass die Erde eine bessere Zukunft hat.”

Oft stehen wir vor der Frage: “Was ist besser für unsere Umwelt?” Wir stehen im Supermarkt und müssen uns zwischen Joghurt im Becher oder im Glas entscheiden. Zu Hause überlegen wir, ob wir das Glas oder den Plastikbecher ausspülen sollen oder es schmutzig wegwerfen. Deckel vom Glas abschrauben oder dranlassen? Aludeckel am Becher lassen oder abreißen?

Uns ist es wichtig, dass wir uns bei unseren alltäglichen Fragen umweltfreundlich verhalten. Wenn es dir auch so geht und du die richtigen Entscheidungen fürs Klima treffen möchtest, ist dieses Buch genau das Richtige für dich.

Das Buch bietet uns 66 Entweder-oder-Fragen zu den Themen Ernährung, Konsum, Haushalt und Auswärts. Es hilft dabei schnelle Antworten im Kampf gegen Umweltverschmutzung zu finden. Dabei lässt sich alles kinderleicht in den Alltag integrieren. Somit können wir mit gutem Gewissen durch den Tag gehen und durch kleine Veränderungen die Welt retten.

Unsere wichtigsten Learnings aus dem Buch sind folgende:

  • Im Kapitel “Ernährung” haben wir gelernt, dass rund 80 Prozent der weltweit angebauten Sojabohnen zu Tierfutter verarbeitet werden. Das Soja, das wir essen, kommt aus Europa und ist nicht genmanipuliert.
  • Zu unserem “Konsum”: “In Deutschland wirft jeder Einzelne pro Jahr etwa 55 Kilogramm Lebensmittel weg – überhaupt kein guter Weg, um Ressourcen und den Planeten zu schützen.”
  • Für uns etwas völlig Neues aus dem Kapitel “Haushalt”: Paprika, Tomaten, Zucchini und Auberginen gehören nicht in den Kühlschrank. Und auch Gurken sind kälteempfindlich.
  • Das Kapitel “Auswärts” verdeutlicht uns nochmal, dass Enten kein Brot vertragen. Wir schädigen die Tiere damit eher. Am besten gar keine Enten füttern, denn sie finden ausreichend natürliche Nahrung.

Das Buch hilft über den eigenen Gartenzaun hinauszuschauen und gibt uns ein besseres Verständnis für unsere Umwelt. Wir lernen bewusster zu leben und Dinge zu hinterfragen. Für uns ist es ein wunderbares Buch, das man auch mit Kindern zusammenlesen kann.

Am Ende des Buches gibt es eine Linksammlung, um sich tiefer mit den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Wer die Welt verbessern möchte, sollte es unbedingt lesen.

Justine von MINDLOVERS.com

Verlagsbeschreibung

Nachhaltig leben leicht gemacht: 66 klare Antworten auf komplizierte Alltagsfragen

Hand aufs Herz – kommt Ihnen das bekannt vor: Gurken in Folie oder ohne? Wasser aus Glas- oder Plastikflaschen? Zug oder Fernbus? Pulli aus Wolle oder Polyester? Wir alle wollen heute Entscheidungen treffen, die auch gut sind für Klima und Umwelt. Doch wenn wir dann täglich vor dutzenden solcher Fragen stehen, sind wir allzu oft überfordert – und greifen in bester Absicht zum Falschen.

Denn: Welche Prozesse hinter Produkten stecken und was wirklich klimafreundlich und nachhaltig ist, wissen die wenigsten von uns. Informativ, ohne erhobenen Zeigefinger und unterhaltsam geschrieben, erhalten Sie in diesem GU-Ratgeber klare Antworten auf 66 ganz alltägliche „Entweder-oder-Entscheidungen“ aus den Bereichen Ernährung, Haushalt, Einkauf und „Unterwegs sein“. Ganz nebenbei erweitern Sie dabei Ihr Wissen rund um das Thema Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit. Wer einmal verstanden hat, warum Joghurt aus Plastikbechern besser für die Umwelt sein kann als der im Glas, der bekommt ein völlig neues Verständnis für Themen wie Energieeinsatz und Produktionsprozesse.

Das Buch ist für Sie, wenn Sie ab jetzt ohne Verzicht besser und bewusster leben, mit einem guten Gewissen einkaufen und die Welt täglich ein kleines Stück besser machen wollen!

Kaufen

*Wir verwenden Affiliate Links
Coverbild von gu.de

Weitere Bücher dieses Autors

Julia Felicitas AllmannUmweltUmwelt - Bücher
12. Januar 2023

Julia Felicitas Allmann – Jeden Tag die Welt retten

Hier geht es zu unserer Rezension...

Weitere Bücher zu diesem Themenbereich

Julia Felicitas AllmannUmweltUmwelt - Bücher
12. Januar 2023

Julia Felicitas Allmann – Jeden Tag die Welt retten

Hier geht es zu unserer Rezension...
Bill GatesUmweltUmwelt - Bücher
11. April 2021

Bill Gates – Wie wir die Klimakatastrophe verhindern

Hier geht es zu unserer Rezension...
UmweltUmwelt - BücherYuval Noah Harari
26. März 2024

Yuval Noah Harari – Homo Deus

Hier geht es zu unserer Rezension...
Jonathan Safran FoerUmweltUmwelt - Bücher
5. März 2022

Jonathan Safran Foer – Wir sind das Klima!

Hier geht es zu unserer Rezension...
Hans RoslingUmweltUmwelt - Bücher
18. Juni 2021

Hans Rosling – Factfulness: Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Hier geht es zu unserer Rezension...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner