Skip to main content

Giulia Enders - Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ

Informationen

Titel: Darm mit Charme
Autor/in: Giulia Enders
Seiten: 304
Erscheinungsdatum: April 2017
Verlag: Ullstein
ISBN: 9783550081842

Lebensbereich: Gesundheit

Unsere Rezension

In dem Buch “Darm mit Charme” klärt die Autorin Giulia Enders über das unterschätzte Organ auf. Sie geht das Thema sehr locker und humorvoll an, was wirklich jeder Laie verstehen kann. Es ist eine sehr schöne Möglichkeit mehr über seinen Darm zu erfahren und diesen besser zu verstehen. Anhand von medizinischem Hintergrund Wissen geht sie auf diverse Nahrungsunverträglichkeiten wie Laktose- und Fructose- Intoleranz ein. Besonders interessant finden wir, dass jeder dritte Deutsche Probleme mit dem Fruchtzucker Fructose hat. Dies wäre vermeidbar, wenn wir nicht zu viele industriell hergestellte Lebensmittel verzehren würden. Denn dort befindet sich mehr Fructose drin, als jemals zuvor. Daher ist unser Körper überlastet, wenn wir dann noch gesundes Obst zu uns nehmen. Ebenfalls faszinierend finden wir die Tatsache, dass unser Darm ein ähnliches Nerven-Netzwerk, wie unser Gehirn aufweist, deshalb wird er auch Darmhirn genannt.

Im ganzen Buch befinden sich humorvolle Zeichnungen, die einem die Physiologie und Anatomie des Körpers wunderbar veranschaulichen.
Zum Ende hin wird über die Mikroben im Darm aufgeklärt und man bekommt einen Überblick über die verschiedenen Bakterienarten, die unsere wichtige Darmflora beinhalten. Zum Einstieg, um etwas über den Darm zu erfahren finden wir das Buch sehr gelungen. Es enttabuisiert ein sehr wichtiges Thema, womit sich unserer Meinung nach jeder auseinandersetzen sollte und nicht nur Menschen mit Darmbeschwerden.

Justine von MINDLOVERS.de

Verlagsbeschreibung

Unser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft. Wenn man ihn gut behandelt, bedankt er sich dafür. Das tut jedem gut: Der Darm trainiert zwei Drittel unseres Immunsystems. Aus Brötchen oder Tofu-Wurst beschafft er unserem Körper die Energie zum Leben. Und er hat das größte Nervensystem nach dem Gehirn. Allergien, unser Gewicht und eben auch unsere Gefühlswelt sind eng mit unserm Bauch verknüpft. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders, was die medizinische Forschung Neues bietet und wie wir mit diesem Wissen unseren Alltag besser machen können. Die dazu gehörigen Illustrationen stammen aus der Feder ihrer Schwester Jill. Die aktualisierte Neuauflage wird um ein Kapitel ergänzt: Die Schwestern Enders geben hier ein Update zu neuen Forschungsergebnissen und der Welt der Mikroben.

Kaufen

Wir verwenden Affiliate Links | Header Bild von Alicia Harper

Weitere Medien aus diesem Lebensbereich:

Gesundheit

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner