Skip to main content

John Strelecky - Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens

Informationen

Titel: Das Café am Rande der Welt
Autor/in: John Strelecky
Seiten: 128
Erscheinungsdatum: November 2007
Verlag: dtv
ISBN: 3423209690

Lebensbereich: Denkweise

Unsere Rezension

„Warum verbringen wir so viel Zeit damit, uns auf den Zeitpunkt vorzubereiten, zu dem wir tun können, was wir möchten, anstatt es einfach sofort zu tun?“

Dieses Buch hat unsere Sicht auf das Leben ganz besonders verändert, denn genau wie der Protagonist John hatten wir die Orientierung in unserem Leben verloren. 

John ist ein frustrierter Sinnsuchender, der sich im wahrsten Sinne des Wortes verfahren hat. Während er auf der Straße den richtigen Weg sucht, findet er ein kleines Café mitten im Nirgendwo, indem ihm drei sehr bedeutende Fragen gestellt werden: “Warum bist du hier?”, “Hast du Angst vor dem Tod?” und “Führst du ein erfülltes Leben?”. Die Fragen lassen ihn erkennen, dass es offensichtlich mehr im Leben gibt, als die meiste Zeit zu arbeiten oder Dinge zutun, die ihn nicht erfüllen.

Auf seinem Weg zur Selbstfindung lernt er Mike und Casey kennen, die ihn inspirieren und ihm in einigen Dingen die Augen öffnen. Dabei lernt er einiges über sich selbst und über seinen ZDE (Zweck der Existenz). Durch seine Begegnung mit dem “Café der Fragen” fängt er an Dinge zu hinterfragen und sein Leben positiv zu verändern. Denn das Leben sollte sich nicht nur um einen Job drehen, der einen nicht glücklich macht.

„Wenn man nicht auf das ausgerichtet ist, was man gerne tun möchte, kann man seine Energie mit einer Menge anderer Dinge verschwenden. Wenn sich dann die Gelegenheit bietet, das zu tun, was man möchte, hat man möglicherweise nicht mehr die Kraft oder die Zeit dafür.“

Diese schöne Geschichte von John motiviert einen sehr sein eigenes Leben einmal zu überdenken. Man stellt sich selbst auch diese drei Fragen und sucht nach seinem eigenen ZDE. Für uns ein absolutes Muss in jedem Bücherregal.

Justine von MINDLOVERS.de

Verlagsbeschreibung

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:

»Warum bist du hier?
Hast du Angst vor dem Tod?
Führst du ein erfülltes Leben?«

Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung Casey und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.

Kaufen

Wir verwenden Affiliate Links | Header Bild von Michal Parzuchowski

Weitere Medien aus diesem Lebensbereich:

Denkweise