Skip to main content

Nir Eyal - Die Kunst, sich nicht ablenken zu lassen

Informationen

Titel: Die Kunst, sich nicht ablenken zu lassen:
Indistractable – Werden Sie unablenkbar
Autor/in: Nir Eyal
Seiten: 240
Erscheinungsdatum: Oktober 2019
Verlag: Redline Verlag
ISBN: 3868817549

Lebensbereich: Erfolg

Buch jetzt kaufen*

Unsere Rezension

„Sie müssen die Ursache der Ablenkung verstehen.“

Wir leben in einer Zeit, in der wir uns ständig von allem und jedem ablenken lassen. Unsere technischen Begleiter schicken uns andauernd Benachrichtigungen und sorgen dafür, dass wir uns ständig aus allem “rausreißen” lassen. Seit einiger Zeit sind es unsere technischen Begleiter, die uns kontrollieren, anstatt wir sie. Technik ist per se nicht schlecht. Nur sollten wir versuchen, die Kontrolle zurück zu erlangen und wieder dahin gehen, dass wir diese Technik kontrollieren. Sie sollte als Werkzeug und Unterstützung gesehen werden und nicht als Zeitverbrenner.

Wir können uns diese Kontrolle wieder zurück holen, indem wir an unseren Geräten einstellen, welche App uns auf welche Weise Benachrichtigen darf. Generell schadet es nicht, wenn sämtliche Benachrichtigungstöne komplett abgestellt werden. Nicht jede App muss uns eine Push-Benachrichtigung zusenden. Dadurch lesen wir die Nachricht erst dann, wenn wir es wollen und nicht, weil uns eine App oder ein Programm benachrichtigt. Auch müssen wir nicht direkt auf jede eingegangene Nachricht antworten. Hier reicht es sich ab und zu etwas Zeit für die Nachrichten oder E-Mails zu nehmen. Das sorgt dafür, dass wir nicht den ganzen Tag am Handy sind.

Mir persönlich sind durch das Buch wieder einige Dinge aufgefallen und ich konnte dadurch meine Ablenkungen reduzieren. Das Buch ist wirklich hilfreich für jeden, der sein Zeitmanagement verbessern und zeitfressende Gewohnheiten ablegen möchte.

Christoph von MINDLOVERS.de

Verlagsbeschreibung

Noch nie war die Welt so voller Ablenkungen: Kollegen, Lärm, Tweets und E-Mails sind einige der häufigsten externen Konzentrationskiller im Alltag. Schlimmer ist nur noch der selbstverschuldete Dauergebrauch von Tabletts oder Smartphones, der sein übriges dazu beiträgt, dass wir uns kaum noch längere Zeit auf etwas konzentrieren können.
In seinem neuen Buch Die Kunst, sich nicht ablenken zu lassen zeigt der Bestsellerautor Nir Eyal, wie Ablenkung in unseren Köpfen entsteht – und wie man ihr widerstehen kann. Es ist längst nicht ausreichend, sich kurze Auszeiten von seinem Smartphone oder Social Media zu verordnen. Die entscheidenden Punkte sind die richtige Einstellung, die passenden Gewohnheiten und der entsprechende Gebrauch von Technik. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die über ihre Aufmerksamkeit wieder selbst bestimmen und die ihre Zeit wieder in den Griff bekommen möchten – im Alltag und vor allen Dingen im Berufsleben.

Kaufen

*Wir verwenden Affiliate Links | Header Bild von Jamie Street

Weitere Medien aus diesem Lebensbereich:

Erfolg

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner